Spirit of the day: Anne Gorke

Passend zu den texanischen Temperaturen draussen will ich Euch heute kurz die coolen Runway-Accessoires zeigen, die mir bei der Schau von Newcomerin Anne Gorke in Berlin damals direkt ins Auge gesprungen sind und die ich beim Sichten meiner ganzen Fotos dann nochmal wiederentdeckt habe. Der texanische Bezug deshalb, weil ein großer Bestandteil der Looks die stylishen (Western-angehauchten) Fransenarmbänder waren, die den ansonsten sehr reduzierten und schlichten Schnittenvon Anne Gorke gleich eine Portion Lässigkeit mit auf den Weg gaben.

Noch innovativer und deshalb heraushebungswürdig fand ich jedoch noch die – tja, wie nennt man das nun – gesteppten Westenelemente (?), die vor allem von der Rückenansicht her ziemlich spannend aussahen. Passend zum Kollektionsmotto „Artischocke“ waren diese in gedeckten, naturverbundenen Farbspektren gehalten, was das Ganze zum Glück nicht allzu ausgeflippt aussehen ließ.

Anne Gorke fertigt übrigens nachhaltige Mode, die vom Stil her zwar sehr still ist, aber so gar nichts von Ökogespenst hat. Ihre Kollektionen sind nicht aufregend neu, aber eine schicke Alternative für alle, die sich ethisch korrekt kleiden wollen, ohne dabei an Eleganz einzubüßen.

All pictures are my own

Dieser Beitrag wurde unter The Venue! abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s